Veröffentlicht am

18.05.2019 „Es werde Licht…“

„Die
wahren Meister
sind deswegen in der Welt so selten,
weil hier ein Pfennig mehr wird gelten.“
A.A.B.

 

https://www.prosveta.de/shop/903-biografie-der-weg-des-lichtes/

https://www.prosveta.fr/en/a-living-book-autobiographical-reflections-1?bc=search

Biografie "Der Weg des Lichtes" aus dem Prosveta Verlag. Beschreibung des Lebenswegs Aivanhov und Einblick in seine Lehre. 392 Seiten. 18,00 Euro.Biografie
„Der Weg des Lichtes“

Wenn
wir »geistiger Meister« hören,
denken wir zuerst an die großen spirituellen Persönlichkeiten des Ostens.
Doch
auch im Westen
gab es immer schon bedeutende Mystiker und Meister.

Omraam Mikhaël Aïvanhov
(1900–1986)
wurde in Bulgarien geboren und lebte ab seinem 37. Lebensjahr in Frankreich.
Er steht ganz in der Tradition der großen spirituellen Lehrer, doch etwas ist neu:
Er
verbindet die Weisheiten des Ostens und Westens zu einer aktuellen Philosophie,
die für den modernen Menschen klar, logisch und anwendbar ist.
Sein ganzes Leben lang hatte er nur ein einziges Ziel: den Menschen nützlich zu sein.
In seinen über 5000 Vorträgen, die alle Bereiche des Lebens behandeln, gelang es ihm so, höchste Wahrheiten und Mysterien verblüffend einfach zu erklären.
Weltweit wurden bereits mehr als 5 Millionen Bücher verkauft,
die in 32 Sprachen übersetzt worden sind.

Die vorliegende Biografie beschreibt seinen Lebensweg und gibt Einblicke in seine Lehre, die eine unschätzbare Quelle für den inneren und äußeren Frieden darstellt.

„Die ganze Menschheit in meinem Herzen“

»Nur ein natürliches Verhalten hat wirklich Einfluss auf die Menschen. Die großen Meister verwenden keine Tricks, um die Leute zu beeindrucken, sie sind einfach, sie sind sie selbst, und die Kraft ihrer Worte liegt in ihrer Seele und in der Echtheit einer Wahrheit, die von innen kommt.«

Omraam Mikhaël Aïvanhov