Veröffentlicht am

22.05. 2022 “Es werde Licht…”

„Das
Wesentliche bleibt immer unsichtbar,
nur zwischen den Zeilen wird so manches offenbar.“
A.A.B.

Tagesgedanke
vom Mittwoch, den 13. Februar 2013

https://prosveta.at/gedanken-f%C3%BCr-den-tag-2021

https://www.prosveta.fr/en/daily-meditations

 

Das Leben
besteht für jeden notwendigerweise aus Höhen und Tiefen.
Einmal ist man erfolgreich, ein anderes Mal erfolglos;
einmal wird man anerkannt und geschätzt, ein anderes Mal ignoriert oder sogar verachtet.
Aber man darf den Wert eines Menschen nicht nach diesem Wechsel beurteilen, der ihm widerfährt.
Verstärkt er hingegen bei allem, was ihm zustößt, sein Licht, seine Liebe und seine Entschlossenheit,
dann, ja dann kann man etwas über ihn aussagen.
Und jemand, der nach einem Sturz wieder aufzustehen weiß, ist oft stärker als einer, der nie gestürzt ist.
Das einzige unfehlbare Kriterium, um etwas über einen Menschen auszusagen, ist dies:
Wenn er das Licht sucht, so wird dieses Licht ihn retten, egal welche Ereignisse geschehen.
Wenn er das Licht nicht sucht, führen sogar Erfolg und Reichtum nach und nach zu seinem Verderben.
Nur für denjenigen, der Hunger und Durst nach dem Göttlichen hat,
kann das Schlechte sich in Gutes verwandeln.

Omraam Mïkhael Aïvanhov