Mobile “Harmonie” Art. Nr. 110 Acrylglas Vollfärbig Durchmesser 56 cm, Kristall 5 cm (Swarovski)

“Mit
Hilfe
vom hohen Ideal
wird sogar das Unmögliche real…”
A.A.B.

https://www.prosveta.de/shop/307-das-hohe-ideal/


Beschreibung

 

Das hohe Ideal - Band 307 der Reihe Broschüren von Omraam Mikhael Aivanhov aus dem Prosveta Verlag. Broschüre mit 32 Seiten. 4,00 Euro.

https://www.prosveta.de/shop/307-das-hohe-ideal/

“Das
hohe Ideal”
Band 307
der Reihe Broschüren

Omraam Mikhael Aivanhov

Ein Ideal
besitzt eine magische Kraft,
es ist mit uns verbunden und, wenn es ein hohes Ideal ist,
bringt es uns unaufhörlich segensreiche Partikel und Ströme.
Da
wir es ja geschaffen haben,
da wir ja daran denken und es lieben,
ist es immer da,
um unsere Lebensumstände zu verbessern,
und so finden wir eines Tages in unserem Leben die neuen Verhältnisse,
die dieses Ideal vorbereitet hat.
Aber
dafür müssen wir es lieben,
an es denken, es nähren und, trotz seiner Unermesslichkeit und der Entfernung,
die uns von ihm trennt,
es zärtlich in unserem Herzen und unserer Seele
tragen.
Omraam Mikhaël Aïvanhov

Freier Vortrag

Ich
habe euch schon oft gesagt,
dass für den Menschen alles im Leben davon abhängt,
worauf er sich konzentriert,
was er erreichen möchte, wo er hinkommen will,
kurz, was sein Ideal ist.

Alles
beruht darauf,
denn dieses Ideal wirkt auf ihn ein und hat seine Auswirkungen:
es arbeitet in der Tiefe, es reinigt, ordnet, harmonisiert.
Alles
in unserem Leben
gestaltet und formt sich entsprechend unserem Ideal.
Wenn
es weder groß noch edel,
sondern nur banal und materiell ist,
gestaltet sich auch alles dementsprechend,
was der Mensch macht,
fühlt und denkt, und er braucht sich nachher nicht zu wundern,
wenn er nicht glücklich ist.
Meditiert
ein wenig über diese Frage,
und ihr werdet verstehen,
was es heißt,
ein hohes Ideal in sich zu nähren.
Ob
dieses Ideal
unerreichbar und unmöglich zu verwirklichen ist,
das braucht euch nicht weiter zu beschäftigen;
kümmert euch nur darum,
es vollkommen,
erhaben und göttlich zu machen.
Wie
lange ihr braucht,
um es zu realisieren, das ist völlig belanglos.
Aber
die Leute
lassen sich immer durch die Zeitfrage abhalten.
Was
schwierig,
weit entfernt und schwer zugänglich ist,
das geben sie auf.

„Wisst,
dass ein Gegenstand mit harmonischen Linien,
schönen Farben und aus einem schönen Material auf den feinstofflichen Ebenen

etwas  Wohltuendes und Belebendes ist.
Ihr

könnt sie nützen,
um dank dieser Kräfte,

die göttliche Tugenden darstellen,
die höheren Schichten der Astralebene zu bewegen.
Während

ihr euch auf diese Tugenden konzentriert
von Liebe, Weisheit, Wahrheit,
Güte, Gerechtigkeit, Reinheit, Friedfertigkeit,
Opferbereitschaft usw…,
stärkt ihr diese

in euch.
Somit
dient euch dieses Symbol oder Gegenstand

um wohltuende Kräfte auszulösen,
die sich auf alle Wesen

verbreiten.
Dies

ist eine Tätigkeit
für die Schüler eines Meisters,
welche die Mysterien des kosmischen Baumes

vertieft haben:
mit den Gegengiften des Bösen zu arbeiten,

zu lernen,
Gegenstände und Symbole zu verwenden,

um sie mit den Tugenden zu verbinden,
die ihnen oben entsprechen.
Diese

in Bewegung gesetzten Kräfte reinigen,
entgiften,
weihen und beleben alles.
Wo

sind also die Menschen,
die sich dieser spirituellen Realität

bewusst und entschlossen sind,
sich selbst

und der ganzen Welt zu helfen.
Omraam Mikhaël Aïvanhov

Auszug
aus dem Taschenbuch
Reihe Izvor
Band 242 Seite 108 -109
https://www.prosveta.de/